oder Mord auf dem Bauernhof

November 1990 – Kriminalvolksstück in vier Akten von Erik Rumbach

Da ist der Bauer, ein kleiner Haustyrann, Weibernarr und geriebener Fuchs. Dann die Tochter von Banater Flüchtlingen, die Magd Antonia, die mit ihrer kranken Mutter auf dem Hof lebt und den Aufenthalt abdient; ihr stellt der Bauer nach. Weiterlesen