Weihnachten 1979 – Dreiakter von F. Rieder

In der Ehe des Eiergroßhändlers Martl Huber kriselt es nach der silbernen Hochzeit. Schuld daran sind einerseits der Alkohol, andererseits das nie stillstehende Mundwerk der Huberin.

In seinem Suff und in seiner Not von allen verlassen zu sein, ruft der Martl den Teufel zu Hilfe. Weiterlesen